Vortrag am Donnerstag,15.08.2019

19.00 h - 21.00 h

Jeder Tierbesitzer ist glücklich, wenn sein Tier gesund und fit ist. Es macht Freude, wenn ein Hund über die Wiese tobt, Luftsprünge macht, einen gesunden Appetit hat und abends zufrieden im Körbchen einschläft. Gesundheit und Fitness ist ein Zustand von körperlichen und geistigen Wohlbefinden - wenn alle Teile des Körpers intakt sind und funktionieren.

 

Gesundheit und Fitness ist von vielen Faktoren abhängig. Medikamente, Herbizide, Pestizide, Verletzungen, Bewegungseinschränkungen, Operationen und die heutigen Umwelteinflüsse können das Gleichgewicht nachhaltig stören. Als Folge entstehen Allergien, gestörte Organfunktionen und degenerative Prozesse im Bewegungsapparat.

Eine artgerechte Ernährung, ein verantwortungsvoller Umgang mit Medikamenten und ein gesunder Bewegungsapparat sind das A und O. Einen ganz wichtigen Stellenwert für Gesundheit und Fitness haben die Faszien – ein komplexes Tragwerksystem. Die Faszie ist ein Spannungsnetzwerk, welches nicht abgrenzbar ist und den Körper als Ganzes miteinander verbindet. Faszien umhüllen nicht nur die Muskeln, sondern auch die inneren Organe. Verklebungen führen nicht nur zu Bewegungseinschränkungen, sondern auch zu Stoffwechselstörungen und Dysfunktionen der inneren Organe.

Erfahren Sie am Themenabend, wie wichtig eine gesunde Faszie für die Gesundheit und Fitness Ihres Hundes ist.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend mit der Tierheilpraktikerin Nadja Horn aus Schmitten.

 

                Ihre Referentin:

             Nadja Horn3

      Nadja Horn, Tierheilpraktikerin

 

Teilnahmegebühr 25,00 Euro (incl. Seminarunterlagen und Gutschein über 10,00 Euro zur Einlösung im Ladengeschäft); Partner- bzw. ein weiteres Familienmitglied 15,00 Euro (keine weiteren Unterlagen, kein Gutschein)

Teilnehmerzahl: Aufgrund unserer räumlichen Gegebenheiten ist die Teilnehmerzahl auf zehn begrenzt. Ab 5 Anmeldungen kann der Themenabend stattfinden.

  Jetzt anmelden!

 

Mitbringen von Hunden: Grundsätzlich sind Ihre Fellnasen bei unseren Themenabenden willkommen - es sei den, in der Ausschreibung ist es im Einzelfall schon anders vermerkt. Wir behalten uns jedoch vor, das Mitbringen von Hunden auch kurzfristig auszuschließen, wenn dies zu einer Beeinträchtigung des Seminarablaufes führen würde (z.Bsp. bei sehr stark besuchten Abenden). Die begründet jedoch keinen Erstattungsansprung der Seminargebühr. Wir danken für Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sollten Sie aus irgendeinem Grund an der gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, sich bis spätestens 48 h vorher (per mail oder persönlich - eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter ist nicht ausreichend) abzumelden. Sollten Sie angemeldet sein und nicht teilnehmen, behalten wir uns vor, Ihnen die Seminargebühr in Rechnung zu stellen.